comment 0

Meilenstein geschafft

Es ist vollbracht. Seit gestern steht unser Astir CS wieder in unser Werkstatt – wir hatten die ganze Schleiferei ja bei Manni im Betrieb machen dürfen. Da ist einfach die bessere Infrastruktur, für so eine Operation am offenen Herzen 🙂MAtoni und ich in PathologenkluftGlänzt schon richtig

Jetzt kommt der Kleinscheiß. Der wird uns sicher noch bis weit ins nächste Jahr beschäftigen. Einerseits ist es wirklich noch viel, was zu tun ist: die Haube muß noch lackiert werden und wir müssen sie wieder einpassen. Dann wird das gesamte Cockpit noch neu lackiert – dazu muß erstmal wieder geschliffen werden, das Seitenruder muß noch lackiert und wieder geschliffen werden. Dann müssen wir das gesamte Flugzeug noch polieren, Kennzeichen draufkleben und es muß ein bisschen hübsch beklebt werden. -)Andererseits ist meine verfügbare Zeit sehr überschaubar. Da ich ja jetzt wieder arbeite (seit 19.11), habe ich nicht mehr die Zeit unter der Woch am Flugzeug zu arbeiten. Aber der Winter ist ja noch lang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s